Bericht aus Blickpunkt Frankfurt (Oder) von Henry-Martin Klemt:

Honda-Frühstück bei Bohlig in Markendorf

Ein voller Erfolg war das Honda-Frühstück mit DJ Detlef Mader am vergangenen Wochenende beim Autohaus Bohlig in Markendorf. „Wir haben immer etwa 350 bis 400 Gäste im Haus“, freute sich Firmenchef Karsten Bohlig, der mit seinem Team alle Hände voll zu tun hatte zwischen Autoschau, Buffet und Bühne. Vorgestellt wurde die aktuelle Honda-Frühlingsflotte vom Honda HRV, dem beliebten Klein-SUV, über den sportlichen Honda Civic bis zum fidelen Honda Jazz. „Wir sind sehr zufrieden mit der Nachfrage“, so Karsten Bohlig.

Neumanns Bistro sorgte mit seinem Catering dafür, dass es nie an Speis und Trank fehlte, und auch zum Schauen gab es einiges. Schnäppchenfreunde kamen beim Teile-Verkauf auf ihre Kosten, der dieses Mal mit einem guten Zweck verbunden war. Ein Drittel des Erlösens ging an die Frankfurter Kindervereinigung, deren Vertreter Norbert Leitzke die Ziele des Vereins vorstellte.

Im Sommer veranstaltet die Kindervereinigung wieder ein Piratencamp am Helenesee, damit auch Kinder aus sozial schwachen Familien einen spannenden und erlebnisreichen Urlaub verbringen können. Dabei ist unter anderem ein Überraschungstag für die Kinder geplant. „Ich finde das eine tolle Idee“, so Karsten Bohlig, der sich auch sonst stark für soziale Projekte engagiert. „Deshalb haben wir den Spendenbetrag auf 500 Euro aufgerundet.“Der nächste Hingucker ist die Fotoausstellung Frankfurter Bilderfreunde, die ein breites Spektrum fotografischer Handschriften offeriert und zugleich eine freundliche Werbung für das Land Brandenburg und seine Menschen ist. 

Schließlich trat mit Robert Choinka ein Artist auf, dessen Showprogramm zeigte, was für Handstände in solch einem Autohaus manchmal gemacht werden. Mit Workerdress und Autoreifen zelebrierte der 33-Jährige turnerische Kunst mit Augenzwinkern. Der Absolvent der Artisten Schule Berlin hat für seine Darbietungen bereits den Sonderpreis beim Internationalen Circus Festival, den Internationalen Showpreis, den Solycirco Sonderpreis und viele andere Auszeichnungen erhalten. In der europäischen Varieté-Szene hat er sich inzwischen einen guten Namen gemacht.  „Für unser Honda-Frühstück kam er von Köln nach Markendorf und hat unsere Gäste zum Staunen gebracht. Alle waren begeistert“, so Karsten Bohlig.

Bereits am 18. März steht die  nächste Honda-Veranstaltung im Kalender. Dann wird der neue Civic Fünf-Türer dem Publikum vorgestellt.  Klemt
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
Frühstück 2017
 
 
Powered by Phoca Gallery
Gutschein
24h
12gruende